Besuchermagnet BBI-Infotower jetzt noch schneller erreichbar

Der BBI-Infotower entwickelt sich immer mehr zum Besuchermagneten. Allein im Urlaubsmonat August besuchten mehr als 5000 Gäste die neue Attraktion im Süden Berlins. Jetzt lässt sich der BBI-Infotower noch einfacher erreichen. Seit heute fährt ein Bus im Öffentlichen Nahverkehr stündlich ab Schönefeld zum BBI-Infotower. Besucher ohne Auto können nun bequem mit dem Bus zum Infotower fahren und den atemberaubenden Blick auf die BBI-Baustelle genießen. Der BBI-Infotower bietet von einer offenen Terrasse sowie einer überdachten Plattform in rund 30 Meter Höhe bei jedem Wetter einen guten Überblick auf das Baugeschehen. Weiterführende Informationen zum Hauptstadt-Airport BBI sind im Besucherpavillon neben dem Infotower erhältlich.

Die Buslinie 734 fährt ab dem S-Bahnhof Flughafen Schönefeld zum BBI-Infotower. Montag bis Freitag wird ein stündlicher Service angeboten. Am Wochenende verkehrt der Bus alle zwei Stunden.

- stündlich von Montag – Freitag
- Abfahrt S-Bahnhof Flughafen Schönefeld: 9.45 Uhr, 11.40 Uhr, 11.45 Uhr, 12.45 Uhr, 13.40 Uhr, 14.45 Uhr, 15.45 Uhr, 16.45 Uhr, 16.52 Uhr
- Abfahrt Infotower: 10.58 Uhr, 12.58 Uhr, 13.54 Uhr, 14.58 Uhr, 15.58 Uhr, 16.28 Uhr, 16.58 Uhr, 17.28 Uhr, 17.58 Uhr, 18.28 Uhr
- Zwei-Stunden-Takt am Samstag und Sonntag
- Abfahrt S-Bahnhof Schönefeld: 9.45 Uhr, 11.45 Uhr, 13.40 Uhr, 15.45 Uhr
- Abfahrt Infotower: 10.48 Uhr, 12.48 Uhr, 14.48 Uhr, 16.48 Uhr, 18.20 Uhr

Die Busfahrt dauert 20 Minuten. Die Strecke liegt im Tarifbereich C. Ausführlichere Fahrplaninfos sind unter: www.rvs-lds.de erhältlich.

Quelle: berlin-airport.de

Kommentarfunktion ist deaktiviert



Costa Rica Urlaub